Warnung

Sie verwenden einen veralteten Browser und können deshalb nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf eine der folgenden Versionen:

Logo Dortmund überrascht. Dich.
Kursangebote

Alphabetisierung

Das Seminarangebot zur "Alphabetisierung" bietet deutschsprachigen Erwachsenen die Möglichkeit, Lesen und Schreiben zu erlernen. Das Ausmaß des Analphabetismus in Deutschland ist gravierend. Gemeint sind nicht Total-Analphabeten, die es in Deutschland heute nur noch selten gibt. Mag es früher einmal gereicht haben, seinen Namen schreiben zu können und einfache Sätze zu lesen, so reicht diese Kompetenz heute nicht mehr aus, um am Arbeitsplatz oder im privaten Leben erfolgreich handeln zu können. Diejenigen, die die gesellschaftlichen Mindestanforderungen nicht erfüllen, gelten als funktionale Analphabeten. Nach der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Studie „Leo-Level-One“ von 2011 können in Deutschland mehr als 7,5 Millionen Menschen zwischen 18 und 64 Jahren keine zusammenhängenden Texte lesen oder schreiben. Darunter sind zwei Millionen, die einzelne Wörter nur schwer lesen können. 

Hieraus ergeben sich für die Betroffenen vielfältige und belastende Probleme. Texte und Hinweise können nicht entschlüsselt werden, man kann sich nicht schriftlich mitteilen, für Formalitäten benötigt man Hilfe. Darüber hinaus bleibt der Einstieg in das Berufsleben oftmals verschlossen, oder der Arbeitsplatz ist bedroht. 

Um den geeigneten Kurs zu finden, ist zuvor ein Beratungsgespräch unbedingt erforderlich.