Warnung

Sie verwenden einen veralteten Browser und können deshalb nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf eine der folgenden Versionen:

Logo Dortmund überrascht. Dich.
Kursangebote

Aktuelles aus der Volkshochschule


Montessori-Diplom-Lehrgang


Beginn am 24.09.2021 – Nur noch wenige Plätze frei !!!

Die Montessori Pädagogik, benannt nach der Ärztin und Pädagogin Maria Montessori (1870-1952), ist ein reformpädagogischer Ansatz, mit dem Ziel, die Entwicklung und das Lernen für Kinder kindgerecht und individuell in ihrem sozialen, gesellschaftlichen und kulturellen Umfeld zu fördern, die Verantwortlichkeit zu stärken und Lern- und Sozialverhalten sinnvoll anzuregen und zu erhalten. Viele pädagogische Einrichtungen und Schulen arbeiten nach den Grundsätzen der Montessori-Pädagogik, wofür die Ausbildung mit dem Erwerb des Montessori-Diploms eine notwendige Voraussetzung ist.

Der Lehrgang beginnt am 24.09.2021 und findet ca. einmal im Monat an einem Wochenende statt.

Die Teilnahme am Lehrgang ist entgeltpflichtig. Das Entgelt beträgt 1.980,00 Euro. Der Lehrgang findet in Kooperation mit der Deutschen Montessori-Vereinigung e.V. statt und wird nur alle zwei Jahre angeboten.

Hier geht es zur Anmeldung.

Digitale Fotografie für Einsteiger*innen

 

In diesem Kurs für Einsteiger*innen werden am 25. und 29.09.2021 praktische Tipps im Umgang mit der digitalen Spiegelreflex- oder Bridgekamera vermittelt. Die Grundbegriffe der digitalen Kameratechnik und die Grundlagen der Bildgestaltung werden dargestellt und mit praktischen Übungen während einer Exkursion fotografisch umgesetzt. Bitte mitbringen: Digitalkamera (Spiegelreflex-, Spiegellose- oder Bridgekamera) inkl. Bedienungsanleitung.

Das Entgelt für die Teilnahme beträgt 66,00 Euro.

Hier geht es zur Anmeldung.

Das neue Programm ist da!

 

Mit über 2.000 Veranstaltungen hält das neue VHS-Programm wieder zahlreiche, attraktive Angebote für die persönliche, berufliche oder schulische Weiterentwicklung bereit.

Interessierte können sich somit auf viele Highlights freuen.

Im Vordergrund steht gemeinsame Lern- und Begegnungszeit – ob es nun Sprach- oder Bewegungskurse, Kreativ-Workshops oder spannende Vorträge und Diskussionsforen sind.

Aktuelle Stellenangebote

Wir suchen:

  • Dozent*in für Online-Kurse im Bereich DaF/DaZ

Hier geht es zu den Stellenangeboten.

Nur telefonische Terminvergabe für die Anmeldung zum Einbürgerungstest

Wir möchten Sie darüber informieren, dass die Terminvergabe für die persönliche Anmeldung zum Einbürgerungstest aktuell nur telefonisch über unsere Kunden-Hotline 0231-50 2 47 27 erfolgen kann.

Termine für die Anmeldung zum Einbürgerungstest können für die folgenden Zeiten vergeben werden:

Montags von 09.00-12.45 Uhr
Donnerstags von 13.00-16.45 Uhr

Bitte informieren Sie sich unbedingt hier – vor Ihrem Besuch in unserem Beratungszentrum – über die Verhaltens- und Hygieneregeln bei den Terminen.

Unterstützung von Geflüchteten und ehrenamtlichen Helfern

Mit Unterstützung der Volkshochschule Dortmund gibt es eine neue Online-Plattform des Netzwerks Ehrenamtliche, auf der geflüchtete Menschen und ehrenamtliche Helfer gebündelt Angebote zum Ankommen, Helfen und Vernetzen finden: www.gefluechtete-dortmund.de
Teil der interaktiven Plattform sind eine Anleitung und Tipps zur Wohnungssuche, Informationen zum Thema Gesundheit und Arbeit sowie eine geplante interaktive Karte mit Treffpunkten und Beratungsmöglichkeiten. Für den Bereich „Sprache“ liefert die Volkshochschule Dortmund eine umfangreiche Zusammenfassung aller Deutschkurse und -projekte in Dortmund  und arbeitet weiterhin mit dem Netzwerk Ehrenamtliche zusammen, um eine Transparenz und einen möglichst einfachen und schnellen Zugang zu den Sprachbildungsangeboten für Zugewanderte in Dortmund herzustellen.

Als Weiterbildungseinrichtung setzen wir, die VHS Dortmund, mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds Projekte aus mehreren Fördergebieten um:

  • Kompetenzentwicklung von Beschäftigten durch Bildungsscheckverfahren,
  • Beratung zur beruflichen Entwicklung,
  • Lebens- und erwerbsweltbezogene Weiterbildung in Einrichtungen der Weiterbildung.