Warnung

Sie verwenden einen veralteten Browser und können deshalb nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf eine der folgenden Versionen:

Logo Dortmund überrascht. Dich.
Kursangebote

Stellenangebote für Dozent*innen

Die Volkshochschule Dortmund sieht sich mit ihrem qualitativen und quantitativen Wachstum stetig vor neue Herausforderungen gestellt. Aktuelle Entwicklungen in Gesellschaft, Wirtschaft, Technik und vielen anderen Bereichen erfordern ein hochqualifiziertes Dozent*innenteam.

Die VHS Dortmund ist daher auf der Suche nach neuen Dozent*innen, die unser Team auf freiberuflicher Basis verstärken.

  • Haben Sie Interesse an einer Lehrtätigkeit an der VHS?
  • Können Sie Ihre fachlichen Qualifikationen praxisnah und gut verständlich weitergeben?
  • Wenn Sie den Wunsch haben, unsere Teilnehmer von Ihren Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten profitieren zu lassen, dann sollten Sie sich bei uns bewerben.

Schicken Sie uns Ihre Bewerbung oder setzen Sie sich bitte mit uns telefonsich oder E-Mail in Verbindung.

Formular Bewerbungsbogen

    VHS Dortmund
    Hansastraße 2 - 4
    44137 Dortmund
    Telefon (0231) 50-2 47 27
    vhs@dortmund.de

    Die VHS Dortmund bietet ab November 2021 neue Lehrgänge zur Vorbereitung auf die Externenprüfungen auf den Hauptschulabschluss nach Klasse 9, Klasse 10 und auf den Mittleren Schulabschluss (FOR) an. Die Kurse enden im Mai. Neue Kurse starten direkt im Anschluss. Die Unterrichtszeiten sind Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr und im Nachmittagsbereich (Deutschförderung) an zwei Tagen die Woche von 15.00 Uhr bis 17:00 Uhr. Das Honorar beträgt 30,00 Euro pro Unterrichtseinheit (45 Minuten).

    Sie sollten über Unterrichtserfahrung in den jeweiligen Fächern und über Erfahrung in der Erwachsenenbildung verfügen.

    Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen kurzfristig an VHS Dortmund, Kerstin Piel, kpiel@stadtdo.de.

    Telefonische Auskunft zu den Lehrgängen erhalten Sie bei VHS Dortmund unter 0231-50 2 93 94.

    Diese Qualifikationen bringen Sie mit:

    • Erfahrung als Lehrkraft in Integrationskursen sowie idealerweise in Berufssprachkursen
    • BAMF-Zulassung
    • Idealerweise bereits abgeschlossene bzw. geplante Teilnahme an der Zusatzqualifizierung BSK

    Die Vergütung erfolgt auf Honorarbasis und beträgt 41 € pro Unterrichtseinheit.

    Aufgaben:

    • Leitung von Sprachkursen DAF/DAZ für die Niveaustufen A2+Beruf, B1+Beruf, B2 und C1
    • Vorbereitung der Teilnehmenden auf Zertifikatsprüfungen der telc

    Unterrichtszeiten:

    Montag – Freitag, 8:30 bis 13 Uhr, 5 UE täglich
    Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit an zwei bis drei Tagen pro Woche zu unterrichten.
    Der Unterricht findet am VHS Standort Nord in Dortmund Eving statt.

    Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive Ausbildungs- und Erfahrungsnachweisen an folgende E-Mail-Adresse: abuhl@stadtdo.de

    Kontakt:
    Volkshochschule Dortmund, Alexandra Buhl, Deutsche Straße 10, 44339 Dortmund,
    abuhl@stadtdo.de, Tel. 0231-5024716


    Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit an uns wenden. 

    Die VHS Dortmund führt in Kooperation mit verschiedenen Dortmunder Schulen Lernförderung für Schüler*innen durch.

    Förderunterricht

    Förderunterricht in verschiedenen Fächern und Jahrgangsstufen

    Sie sind Lehramtsstudent*in und mindestens im vierten Fachsemester, im Ruhestand (pädagogische Ausbildung) oder Sie verfügen bereits über ein abgeschlossenes Studium, über eine entsprechende pädagogische Ausbildung oder Erfahrung im Bereich der Lernförderung von Schüler*innen.

    Kontakt:
    Volkshochschule Dortmund, Tobias Niehörster, Kampstraße 47, 44137 Dortmund,
    tniehoerster@stadtdo.de, Tel. 0231/50-2 24 35.

    vhs.cloud

    Die VHS Dortmund nutzt die Lernplattform vhs.cloud für ihre digitalen Angebote. Erfahren Sie in kurzen Videos, wie die vhs.cloud funktioniert. Zu den Videos...

    Dozent*inneninformation

    In diesem Bereich finden Sie als Dozent*innen verschiedene praktische Unterlagen als Formulare zum Download sowie weitere wichtige Informationen für die Kursplanung und -durchführung. Zum Öffnen der Formulare benötigen Sie den kostenlosen Adobe Acrobat Reader: