Warnung

Sie verwenden einen veralteten Browser und können deshalb nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf eine der folgenden Versionen:

Logo Dortmund überrascht. Dich.
Sie sind hier:
 » Programm
Kursangebote >> Kursdetails

Geschenkgutscheine

Geschenk

Sie möchten gerne einen Kurs verschenken, können sich aber nicht direkt entscheiden oder sind sich wegen der Daten unsicher? Dann ist unser Geschenkgutschein die perfekte Option!

Diesen können Sie bequem online zu folgenden Beträgen bestellen:

Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 181-53507

Info: 1918 schrieb Ludwig Wittgenstein (1889-1951) im Vorwort seines später unter dem Namen "Tractatus logico philosophicus" berühmt gewordenen ersten Hauptwerks, sein Sinn sei es, durch klares Sagen dessen, "was sich überhaupt sagen läßt", dem sprachlichen Ausdruck des Denkens eine Grenze zu ziehen. Die Grenzziehung soll dadurch geschehen, daß die "Logik der Sprache" selbst ihr inneres "Abbild"-Verhältnis zu allem, was "der Fall" sein kann, ausdrückt, wodurch sich einerseits das, "was jenseits der Grenze liegt", als "Unsinn" erweist, wenn es "gesagt" zu werden scheint, sich aber andererseits als das "Mystische" und "Höhere" "zeigt", worüber man mit solchem Sagen seiner und der Grenzziehung selbst schweigt. - Nach einer Zwischenzeit, in der er sich zunächst in ganz einfachem ethischem Lebensvollzug dem sich zeigenden Höheren unterstellt hatte, nahm er in seiner Spätphilosophie die Grenzziehung erneut vor, nun aber durch ein Aufzeigen konkreter sprachlicher "Lebensformen", deren praktischer Realität gegenüber die Logik nicht mehr als fundamental erschien.

Die Vortragsreihe soll in einer Folge auch für sich verständlicher Stationen diesen radikal fragenden Lebens und Denkweg nachvollziehen und dabei die Bedeutung von Wittgensteins Philosophieren für unsere Zeit - d.h. für die Epoche seit der philosophischen Grenzziehung Kants kurz vor 1800 - mitbedenken.

Termin: Di. 12.06.2018 (19:00 - 20:30 Uhr)

Kosten: entgeltfrei €

Dokumente: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

  • VHS Löwenhof, G132b
    Hansastr. 2 - 4
    44137 Dortmund
Datum Zeit Straße Ort
Di. 12.06.2018 19:00 - 20:30 Uhr Hansastr. 2 - 4 VHS Löwenhof, G132b

Drucken



Alternativ können Sie einen Geschenkgutschein mit einem Wunschbetrag bei uns der Kasse der VHS Dortmund zu den Kassenöffnungszeiten erwerben. Ein solcher Geschenkgutschein wird Ihnen dann sofort nach EC-Zahlung ausgehändigt.
Kommen Sie dazu einfach vorbei – wir freuen uns auf Sie!

Zahlungshinweis bei einer Onlinebestellung:
Bei der Onlinebestellung, erhalten Sie den ausgewählten Geschenkgutschein erst nach Überweisung des Rechnungsbetrages. Nach Zahlungseingang wird Ihnen der Geschenkgutschein umgehend zugestellt.

Viel Spaß beim Verschenken!

Sie haben Fragen? Unser Kundenservice steht Ihnen unter der Nummer (0231) 50-2 47 28 zur Verfügung.