Warnung

Sie verwenden einen veralteten Browser und können deshalb nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf eine der folgenden Versionen:

Logo Dortmund überrascht. Dich.
Sie sind hier:
 » Programm
Kursangebote >> Kursdetails

Bildungsveranstaltungen nach Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz (AWbG)

Sie möchten für die Teilnahme an einem Bildungsurlaub eine bezahlte Freistellung von der Arbeit (max. 5 Tage) beantragen? Dann müssen Sie spätestens 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn ihrem Arbeitgeber die Anmeldeunterlagen der VHS vorlegen! Weiterlesen...

Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 192-81305D

Info: Arbeitsverdichtung, Leistungs- und Konkurrenzdruck, rasche Veränderung der Märkte, zwischenmenschliche Probleme etc. führen zu Konflikten im beruflichen und privaten Alltag. Dieses Seminar vermittelt durch mediative Techniken der Kommunikation und Gesprächsführung Angehörigen von Betrieben, Organisationen, Institutionen etc. wie auch Privatpersonen einen praxisbezogenen Lösungsansatz zur eigenen Konfliktbewältigung und zur Moderation von Konflikten. Informations- und Theorievermittlung bilden den Hintergrund für praktische Übungen und Rollenspiele. Für ein Skript sind zusätzlich 10,00 € zum Entgelt bei der Dozentin zu entrichten.
Dieser Intensivkurs ist als Bildungsurlaub nach dem Arbeitnehmer-Weiterbildungsgesetz von NRW anerkannt.
Bildungsurlaubsberechtigte melden sich bitte bis zum 04.09.19 an.

Zeitraum: Mo. 21.10.2019 - Do. 24.10.2019 (09:00 - 16:30 Uhr)

Kosten: 225,00 €

Dokumente: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

  • Creativzentrum, Haus 1, Raum 22
    Oberbank 1
    44149 Dortmund
Datum Zeit Straße Ort
Mo. 21.10.2019 09:00 - 16:30 Uhr Oberbank 1 Creativzentrum, Haus 1, Raum 22
Di. 22.10.2019 09:00 - 16:30 Uhr Oberbank 1 Creativzentrum, Haus 1, Raum 22
Mi. 23.10.2019 09:00 - 16:30 Uhr Oberbank 1 Creativzentrum, Haus 1, Raum 22
Do. 24.10.2019 09:00 - 16:30 Uhr Oberbank 1 Creativzentrum, Haus 1, Raum 22

Drucken