Warnung

Sie verwenden einen veralteten Browser und können deshalb nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf eine der folgenden Versionen:

Logo Dortmund überrascht. Dich.
Kursangebote >> Kursdetails

vhs.sommer

Hier eine aktuelle Übersicht der Angebote der Sommer-VHS:

Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 202-53504

Info: Achtung! Der Vortrag wird verschoben.
Hölderlin begreift seine dichterische Sprache philosophisch, indem er ihr ein Moment "poetischer Prosa" zuschreibt, deren Anfänge man schon in seinen frühesten Gedichten finden kann und die er später im Sinne seines Über-sich-Hinausgerissenseins in die geschichtliche Zeit erfährt. Von 1802 bis 1806 prägt sie den Versuch eines Zyklus' von "Gesängen", deren Sprache diese Zerrissenheit sowohl aufhebt als auch immer stärker hervortreten läßt. Ausgehend von den Gedichten "Hälfte des Lebens" und "Andenken" vollzieht der Vortrag diese Entwicklungsgeschichte der Sprache an Beispielen aus allen Schaffensperioden Hölderlins nach, mit einem abschließenden Ausblick auf die Äußerungsweise seiner zweiten Lebenshälfte (im "Hölderlin-Turm").

Termin: Di. 08.12.2020 (19:30 - 21:00 Uhr)

Kosten: entgeltfrei €

Dokumente: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

  • VHS Löwenhof, G132a
    Hansastr. 2 - 4
    44137 Dortmund
Datum Zeit Straße Ort
Di. 08.12.2020 19:30 - 21:00 Uhr Hansastr. 2 - 4 VHS Löwenhof, G132a

Drucken