Warnung

Sie verwenden einen veralteten Browser und können deshalb nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf eine der folgenden Versionen:

Logo Dortmund überrascht. Dich.
Sie sind hier:
Kursangebote >> Kursdetails
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 181-52111

Info: Gräber und Tempel ziehen seit Jahrzehnten Touristenströme nach Ägypten und zeugen von einer antiken Hochkultur im Niltal. Ebenso üben weltweit über viele Museen verstreute Objekte aus dem Alten Ägypten eine ähnliche Faszination aus und evozieren geradezu ganze Pilgerströme. Sie fesseln und beeindrucken durch ihre Schönheit und strahlen als Meilensteine einer längst vergessenen Zeit etwas Geheimnisvolles aus. Aber wissen die Ruinen, Kunst- und Alltagsstücke mit mehr als nur der ehrfurchteinflößenden Patina der Jahrtausende zu beeindrucken? Welche Bedeutung haben die Überbleibsel einer der ältesten Hochkulturen der Menschheit für uns heute? Der Vortrag spürt der Frage nach, vor welche Probleme sie uns stellen, wie sie uns herausfordern und was sie uns über uns selbst offenbaren. Er reflektiert den Stellenwert dieser Zeitzeugen für das 21. Jahrhundert und führt zu der Erkenntnis, daß im Umgang mit ihnen der Blick durch das Schlüsselloch in eine Ära weit vor unserer Zeitrechnung zu einem Blick in einen Spiegel gerät und so das Erbe der altägyptischen Kultur bis in unsere heutige Zeit hineinwirkt.

Termin: Do. 14.06.2018 (19:00 - 21:15 Uhr)

Kosten: entgeltfrei €

Dokumente: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

  • VHS Löwenhof, G326
    Hansastr. 2 - 4
    44137 Dortmund
Datum Zeit Straße Ort
Do. 14.06.2018 19:00 - 21:15 Uhr Hansastr. 2 - 4 VHS Löwenhof, G326

Drucken