Warnung

Sie verwenden einen veralteten Browser und können deshalb nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf eine der folgenden Versionen:

Logo Dortmund überrascht. Dich.
Kursangebote >> Kursdetails
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 202-60007

Info: Achtung! Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich!
In den franko-flämischen Niederlanden, mit den Metropolen Gent, Brüssel und Brügge, entfaltete sich im späten Mittelalter eine beispiellose kulturelle Blüte. Sie war einerseits geprägt durch den florierenden Handel und den damit verbundenen Aufstieg einer wohlhabenden bürgerlichen Auftraggeberschicht; andererseits durch die herrschaftliche Zugehörigkeit zum Herzogtum Burgund, dessen glanzvolle Hofkultur im 14. und 15. Jahrhundert alle europäischen Staaten überstrahlte. Die Vortragsreihe stellt die Hauptvertreter der altniederländischen Malerei vor - also die Brüder van Eyck, Rogier van der Weyden und den Meister von Flémalle - und erläutert ihre Werke im Kontext der Kultur zur Zeit Philipps des Guten und Karls des Kühnen.

Termin: Sa. 19.09.2020 (15:00 - 16:30 Uhr)

Kosten: 7,00 €

Dokumente: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

  • VHS Löwenhof, S139b
    Hansastr. 2 - 4
    44137 Dortmund
Datum Zeit Straße Ort
Sa. 19.09.2020 15:00 - 16:30 Uhr Hansastr. 2 - 4 VHS Löwenhof, S139b

Drucken