Warnung

Sie verwenden einen veralteten Browser und können deshalb nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf eine der folgenden Versionen:

Logo Dortmund überrascht. Dich.
Sie sind hier:
 » Programm
Kursangebote

Hauptschulabschluss nach Klasse 9

Eine Chance zur Integration in Gesellschaft und Beruf

Die VHS Dortmund führt seit Herbst 2018 wieder einen Projektkurs „Hauptschulabschluss nach Klasse 9" durch. Der Kurs zählt zum Förderprogramm „Lebens- und erwerbsweltbezogene Weiterbildung in Einrichtungen der Weiterbildung und findet mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein- Westfalen und des Europäischen Sozialfonds im Schulgebäude, Rheinische Straße 69, 44137 Dortmund, statt. Teilnehmende können im Projektkurs die Chance zum Hauptschulabschluss nach Klasse 9 nutzen. Häufig verfügen sie wegen ihres Migrationshintergrundes nur über geringe Sprachkompetenz bzw. berufsbezogene Fachkompetenz. Folgende Struktur ist angedacht:

  • Der Unterricht umfasst die Fächer Deutsch, Englisch, Mathematik, Biologie, Geschichte/Politik und Erdkunde.
  • Berufsbezogene Themenbereiche bereiten die Teilnehmenden intensiv auf aktuelle Arbeitsmarktanforderungen vor.
  • Der begleitend angebotene Förderunterricht soll beim Abbau von eventuell vorliegenden Lernhemmnissen helfen.
  • Die Teilnehmenden legen eine Abschlussprüfung gemäß der staatlichen Prüfungs- und Ausbildungsordnung ab. In den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik findet eine zentral organisierte standardisierte Prüfung statt. Damit ist die Vergleichbarkeit zu den Abschlüssen der Regelschule gesichert.
  • Durch Betriebspraktika und den Unterrichtsanteil "Berufsorientierung" erwerben die Teilnehmenden Berufserfahrungen und können sich zugleich beim Praktikumsbetrieb für einen Ausbildungsplatz oder eine Weitebeschäftigung empfehlen.

Mit dem Schulabschluss legen sie eine Basis für die Integration in Gesellschaft, Ausbildung und Beruf. Die Maßnahme ist für die Teilnehmenden entgeltfrei.