Warnung

Sie verwenden einen veralteten Browser und können deshalb nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf eine der folgenden Versionen:

Logo Dortmund überrascht. Dich.
Sie sind hier:
 » Kurssuche
Kursangebote >> Kursdetails
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 182-52500

Info: Die frühen Menschen, die während der verschiedenen Eiszeiten in Europa lebten, werden im allgemeinen als Jäger und Sammler angesehen, die ein hartes und einfaches Leben in einer rauen Umwelt fristeten. Jedoch vor allem in der letzten Eiszeit, als der homo sapiens sich in Europa verbreitete, erfindet der Mensch die Kunst und schafft eine Vielzahl von außergewöhnlichen Bildwerken, die zeigen, dass diese Menschen bereits entwickelte Geistesvorstellungen gehabt haben. In dem Vortrag soll ein Überblick zur eiszeitlichen Kunst Europas von den Höhlenmalereien bis zu den dreidimensionalen Figuren von Mammuts und Mischwesen gegeben werden, wobei auch die jeweilige Lebens- und Umweltsituation berücksichtigt wird.

Termin: Fr. 12.10.2018 (19:00 - 20:30 Uhr)

Kosten: entgeltfrei €

Dokumente: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

  • Haus Rodenberg, Raum: 17
    Rodenbergstr. 36
    44287 Dortmund
Datum Zeit Straße Ort
Fr. 12.10.2018 19:00 - 20:30 Uhr Rodenbergstr. 36 Haus Rodenberg, Raum: 17

Drucken