Der neue "vielseiter" ist da!

Gleichzeitig startet auch unsere VHS-Winteraktion. Wer in der Zeit vom 8. Dezember 2022 bis zum 31. Januar 2023 eine Veranstaltung bucht, erhält zusätzlich gratis einen VHS-Vortrag nach Wahl.

Liebe VHS-Teilnehmende und Bildungsinteressierte,

der neue Vielseiter soll Ihnen wieder mit aktuellen Themen Lust auf Mehr machen, Sie inspirieren und exemplarisch auf das VHS-Programm aufmerksam machen, das im neuen Jahr besucht werden kann.

Auf folgende weitere Highlights können Interessierte sich z.B. freuen:

Wer jetzt Urlaubspläne für das neue Jahr schmiedet, dem seien die Studienreisen der VHS empfohlen, die in 2023 in die Normandie, nach Oslo, Salzburg und Florenz führen. Aber auch in der Umgebung liegen lohnenswerte Ziele, die mit Exkursionen erreicht werden können. 

Die Welt der Sprachen kann auf vielfältige Weise entdeckt werden. Sei es aus aktuellem Anlass der Bildungsurlaub Ukrainisch oder der Deutschkurs Phonetik für geflüchtete Menschen aus der Ukraine.

Alle Fotointeressierten können sich im Rahmen des f2Fotofestivals aktiv einbringen, das vom 1. bis zum 11. Juni 2023 zum Thema Globalität in der VHS stattfindet und zu dem es auch eine Fotoausstellung geben wird.

Das neu eröffnete vhs.DigitalLabor in der Kampstr. 47 bietet an jedem ersten Dienstag im Monat in der Zeit zwischen 15 und 18 Uhr die Möglichkeit, sich zu Themen wie 3D-Druck, digitaler Produktion und weiteren Aspekten der Digitalisierung auszutauschen.

Um für die Energiekrise gewappnet zu sein, startet im Januar gemeinsam mit dem Umweltamt eine kostenlose Vortragsreihe im Hybrid-Format „Energiesparende Modernisierung“.

Im Gesundheitsbereich kann praktisch erfahren werden, was es mit dem Bier-Yoga auf sich hat und in der VHS-Küche kann im Januar mit Dortmunder Bier gekocht werden, denn Biere erfreuen sich nicht nur als Getränk großer Beliebtheit.

Soweit ein kleiner Ausblick.

HIER können Sie den neuen "vielseiter" als PDF-Datei runterladen.

Die gesamte Vielfalt finden Sie täglich aktualisiert hier auf unserer Webseite – Reinschauen lohnt sich!

Ihr
Team der VHS Dortmund

Zurück