Politik, Gesellschaft, Ökologie

Die Veranstaltungen widmen sich gesellschaftlichen, politischen und ökologischen Themen und gehen der Frage nach, wie wir unsere Zukunft gestalten wollen. Alltagsfragen und „Weltfragen“ rund um den Klimawandel, Demokratie etc. werden miteinander verbunden, um komplexe Zusammenhänge zu verstehen. Ziel ist es, zur aktiven Bürgerschaft und Partizipation beizutrage

Kursdetails

Ein Haus für die Ewigkeit - Grabarchitektur im Alten Ägypten

Anmeldung möglich

Kursnummer 22-52290D
Beginn Mi., 28.09.2022, 19:30 - 21:00 Uhr
Dauer 4 Termine
Kursort VHS, Kampstraße 47
Entgelt 34,00 €
Teilnehmer 5 - 12

Kursbeschreibung

Hartnäckig hält sich der Irrglaube, die Altägypter hätten zur Zeit ihrer über 3000 Jahre währenden antiken Hochkultur ihre Verstorbenen, zumindest sämtliche Könige, in Pyramiden beigesetzt. Doch selbstverständlich ist eine Gesellschaft, die nur oberflächlich betrachtet über tausende von Jahren statisch und unwandelbar zu sein scheint, stetigen Entwicklungen unterworfen; und dies betrifft vor dem Hintergrund sich wandelnder Jenseitsvorstellungen auch den Umgang mit Verstorbenen und deren Begräbnisse.Sowohl die Tradition königlicher Grabarchitektur wie auch die der letzten Ruhestätten der gesellschaftlichen Elite verändert sich somit durch die Epochen hindurch. Derartigen Entwicklungen geht die Veranstaltung nach und nimmt viele interessante Details genauer unter die Lupe.

Kurs teilen: