Psychologie und Pädagogik

Die Veranstaltungen geben eine Einführung in psychologische Themen, zur Stärkung der Persönlichkeit, der Selbsterfahrung sowie Ansätze zur Konfliktklärung. Sie stellen keinen psychologischen Therapieersatz dar. Berufliche Weiterbildungen werden in den Bereichen Neuro-Linguistisches-Programmieren (NLP), Beratung, Coaching sowie in der Montessori-Pädagogik angeboten.

Kursdetails

Wenn Angst das Leben ausbremst

Anmeldung möglich

Kursnummer 22-80273D
Beginn Sa., 15.10.2022, 11:00 - 15:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort Ev. Gemeindehaus Immanuel/Elias, Bärenbruch 17 - 19
Entgelt 24,25 €
Teilnehmer 5 - 12

Kursbeschreibung

Angst ist eins unserer stärksten und wichtigsten Gefühle. Sie warnt uns vor gefährlichen Situationen, erhöht die Aufmerksamkeit und unsere Handlungsbereitschaft.
Bei einer Angststörung zweifeln wir an uns selber, trauen uns nichts mehr zu, igeln uns ein und zeigen viele körperliche Symptome.
Dieser Workshop ersetzt keine Therapie, und doch finden Sie vielleicht Anregungen für sich, die es Ihnen ermöglichen Ihren Alltag leichter zu gestalten.
Nach einem kurzen theoretischen Anfang über die Angst liegt das Hauptmerk in diesem Workshop auf Übungen zur:
Körperwahrnehmung
Ich - Stärkung
und Entspannung.
Für ein Leben mit mehr Lebensqualität, mehr Lachen und Leichtigkeit.

Kurs teilen: