Warnung

Sie verwenden einen veralteten Browser und können deshalb nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf eine der folgenden Versionen:

Logo Dortmund überrascht. Dich.
Sie sind hier:
Kursangebote
Elementarbildung, Mathematik
Beruf und Wirtschaft
Sprachen und Interkulturelle Bildung
Politik, Gesellschaft, Ökologie
Kunst, Kultur, Kreativität
Pädagogik und Psychologie
Gesundheit

Aktuelles aus der Volkshochschule

Leben in Deutschland und in der Heimat- Interkulturelles Lernen für Migrantinnen und Migranten

Sie leben noch nicht lange in Deutschland, besuchen einen Deutschkurs und möchten Neues über Ihre Wahlheimat erfahren? Gleichzeitig ist es Ihnen auch wichtig mit anderen Teilnehmenden über Ihr Heimatland zu sprechen? In diesem entgeltfreien Seminar erkennen und erfahren Sie ab dem 03.09.2016 an fünf Samstagen, aktiv soziokulturelle Vielfalt, wie Leben hier und anderswo "funktioniert" und welche gesellschaftlichen Veränderungen es innerhalb der letzten Jahrzehnte sowohl in Ihrem Herkunftsland als auch in Deutschland gegeben hat. Vorurteile werden abgebaut und Informationen für Verhalten in alltäglichen Situationen vermittelt. Zum Flyer... 

Das Projekt wird gefördert von ENGAGEMENT GLOBAL im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

Anmeldungen sind unter 162-51500 nur für die gesamte Reihe möglich!

Zur Anmeldung... 

Unser Team für Migranten-Milieu-Marketing

Seit Mitte des Jahres gibt es ein neues Team. Vier Frauen arbeiten mit viel Engagement daran, Migranten über unser breit gefächertes Angebot zielgerichtet zu informieren: Nilofar Ziarmal, Nurten Altunbas-Alpaslan, Bianka Baumhögger und Nina Claudy präsentieren eine Info-Karte in sechs Sprachen, die nun gezielt in den Umlauf gebracht wird. Weitere Broschüren folgen. Die enge Zusammenarbeit mit Institutionen, Organisationen und dem Weiterbildungsmanagement der VHS wird die Arbeit in diesem Bereich weiter stärken.

Nilofar Ziarmal, Nurten Altunbas-Alpaslan, Bianka Baumhögger und Nina Claudy (von links nach rechts)

Fotowettbewerb: Was uns die Sprache verschlägt

Entdecken Sie Übersetzungs- und Sprachpannen
Wer in einem Land Urlaub macht, dessen Sprache er nicht spricht, ist oft dankbar für Übersetzungen auf Schildern oder Speisenkarten. Doch obwohl gut gemeint, machen selbst diese den Besucher manchmal ratlos.
Meist fangen die Sprachprobleme beim Lesen der Speisenkarte an: Wenn dann im spanischen Malaga auf der Speisenkarte eines Restaurants aus: „Queso fresco, aguacate y miel“ in der Übersetzung: „Frischkäse mit Rechtsanwalt und Honig“ wird, kann man ins Grübeln kommen, was die Esskultur des Urlaubslandes angeht.

Haben auch Sie solche sprachlichen Kuriositäten auf Speisenkarten oder auf Schildern im Ausland entdeckt und fotografiert? Dann schicken Sie bitte das Foto mit Beschreibung, Ort und Ihrem Namen unter dem Betreff "Sprachpannen" an: VHS Dortmund Hansastr. 2-4, 44137 Dortmund vhs@dortmund.de

Einsendeschluss: 20.08.2016

Unter den Einsendern werden Gutscheine für VHS-Sprachkurse verlost.

Foto: Rainer Vollmer

Orientierungswoche vom 05. bis 09.09.2016

Um möglichst vielen Teilnehmenden die Chance zu geben, unser umfangreiches Kursangebot in den Bereichen

  • Kompetenzen für den Beruf
  • IT-Informationstechnologie
  • Gesundheit und
  • Nähen und Textilgestaltung

näher kennen zu lernen, bieten wir Ihnen in diesem Zeitraum für ausgewählte Kurse eine kostenlose Orientierungsmöglichkeit an. Darüber hinaus haben Sie in allen Sprachkursen die Möglichkeit, entgeltfrei am ersten Veranstaltungstag teilzunehmen. Nutzen Sie diese Gelegenheit auch mehrfach, um die Veranstaltung aus unserem Angebot zu finden, die Ihrem Kenntnisstand und Ihren Wünschen entspricht. Informieren Sie sich in unserem Programmheft oder auf unserer Homepage, besuchen Sie kostenlos die Veranstaltungen und profitieren Sie von unserem detaillierten Angebot. Zum Orientierungsangebot...

Sprachenvielfalt erleben – Orientierungstag in Haus Rodenberg

Wollten Sie immer schon wissen, wie man auf Chinesisch ‚Hallo’ sagt, auf Russisch einen Kaffee bestellt oder sich auf Polnisch für eine Auskunft bedankt? Sind Sie vielleicht nur neugierig, wie Vietnamesisch, Kroatisch oder Griechisch klingen? Oder möchten Sie sich den letzten Motivationsschub holen, um endlich mit dem seit langem geplanten Spanisch- oder Italienischlernen zu beginnen? Oder benötigen Sie Englisch zunehmend im Berufsalltag, möchten den ersten Schritt wagen und wieder mehr Sicherheit in der Anwendung der englischen Sprache in der Bürokommunikation erreichen?

Am Freitag, 09. September 2016, findet in der Zeit von 16.00 – 20.00 Uhr erstmalig der Orientierungstag Sprachen „Sprachenvielfalt erleben“ in Haus Rodenberg statt.

An diesem Tag bieten wir interessierten Teilnehmer/innen die Möglichkeit, sich in verschiedenen Fremdsprachen zu orientieren und einen ersten Kontakt zu 9 verschiedenen Fremdsprachen aufzunehmen - natürlich kostenlos. Der Orientierungstag Sprachen wird von einem umfangreichen Rahmenprogramm mit Musik und Cocktails begleitet. Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns auf viele interessante Gespräche.