Warnung

Sie verwenden einen veralteten Browser und können deshalb nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf eine der folgenden Versionen:

Logo Dortmund überrascht. Dich.
Sie sind hier:
Kursangebote
Elementarbildung, Mathematik
Beruf und Wirtschaft
Sprachen und Interkulturelle Bildung
Politik, Gesellschaft, Ökologie
Kunst, Kultur, Kreativität
Pädagogik und Psychologie
Gesundheit

Aktuelles aus der Volkshochschule

Strickaktion gegen Brustkrebs

Mit rosa Wolle und Stricknadeln gegen den Brustkrebs: Anlässlich des 10jährigen Bestehens des Westfälischen Brustzentrums im Klinikum Dortmund ruft das Team der Frauenklinik jetzt dazu auf, ab sofort für den guten Zweck zu stricken. Ziel ist es, dass möglichst viele Menschen ungefähr Topflappengroße Strick-Quadrate aus spezieller rosafarbener Wolle produzieren. Diese Quadrate werden dann zu großen Decken zusammengenäht. Mit den Decken können sich Brustkrebspatientinnen während der Chemo-Therapie wärmen. Für eine Decke werden 18 Quadrate benötigt.

 

Für die Decken ist eine spezielle Wolle nötig, die für Sie gegen eine Schutzgebühr von 5 Euro pro Knäueln gekauft wird. Die Wolle kommt von Mamazone. Das Strickmuster steht Ihnen ebenfalls zur Verfügung. Die fertig gestrickten Quadrate werden gesammelt und von der Programmbereichsleiterin Jessica Pothmann an das Team des Westfälischen Brustzentrums überreicht.

 

Gemeinsam mit der Dozentin können Sie in netter Runde ein Quadrat stricken. Die Dozentin steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Bitte unterstützen zusammen mit der VHS Dortmund die Aktion "Stricken gegen Brustkrebs". Zur Anmeldung Kurs 162-76710 oder 162-76712...

 

 

Foto: Klinikum Dortmund

Die neue Broschüre „Gesundheit lernen“ ist da!

„Gesundheit lernen“ heißt das Gesundheitsprogramm der Volkshochschule Dortmund (VHS), das gemeinsam mit der VIACTIV Krankenasse herausgegeben wird. Interessierte Kunden finden in der aktuellen Broschüre auf rund 50 Seiten Kursangebote zu den Themen Gesundheit, Entspannung, Ernährung und Fitness im Zeitraum Oktober bis Dezember 2016. Zur Broschüre...

Neue VHS Broschüre "Vielfalt erleben - Sprachen öffnen Türen"

Das VHS-Sprachen Team präsentierte am Orientierungstag in Haus Rodenberg die druckfrische Broschüre "Vielfalt erleben - Sprachen öffnen Türen".  

Auf 60 Seiten liefert die VHS mit zahlreichen Veranstaltungen zum Thema Sprache den Schlüssel zur Welt und versteht sich als Türöffner:  

Denn Sprachen eröffnen Kulturen.  

Los geht's!

Zur Broschüre...

Von links: Britta Bollermann, Ulrike Rüthing-Vollmer, Sabine Kieserling, Kerstin Piel (Foto: Friedrich Stark).

Orientierungstag Sprachen

Am Freitag, 09. September 2016, hat die VHS Dortmund zur Einstimmung auf das Programm des 2. Halbjahres zum Orientierungstag Sprachen in das Wasserschloss "Haus Rodenberg" eingeladen.

Der Tag stand unter dem Motto "Sprachenvielfalt erleben“ und bot interessierten Teilnehmer/innen die Möglichkeit, einen ersten Kontakt zu 9 verschiedenen Fremdsprachen aufzunehmen.

Das Rasta Pacey-Duo sorgte bei sommerlichen Temperaturen für das musikalische Rahmenprogramm, der Cocktailmixer Mario Kube und sein Team verwöhnten die rund 150 Gäste mit frisch zubereiteten Cocktails.

Die Gewinner des Fotowettbewerbs "Sprachpannen " wurden bekanntgegeben und haben ihre Preise in Form von Gutscheinen für VHS-Sprachkurse entgegengenommen.

Foto: Friedrich Stark

Sommerfest der VHS Abteilung „Schulabschlüsse“ und des Westfalen–Kollegs

Foto: Friedrich Stark

Die Volkshochschule und das Westfalenkolleg feierten zum Semesterbeginn im Weiterbildungszentrum Rheinische Straße 69 am 08.09.2016 wieder das gemeinsame Sommerfest. Teilnehmende und Lehrende beider Einrichtungen stellten ein buntes Programm zusammen. Für das leibliche Wohl sorgten ein Grillbuffet und ein internationales Buffet, das die Teilnehmenden der VHS zubereitet hatten. Weiter gab es sportliche Aktivitäten, einen Flohmarkt sowie ein buntes kulturelles Unterhaltungsprogramm.

 

Die Erlöse bzw. Spenden gehen an die Obdachloseninitiative „Gast-Haus statt Bank“ und an die Aktionsgemeinschaft Solidarische Welt e.V. (AWS).

Als Weiterbildungseinrichtung setzen wir, die VHS Dortmund, mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds Projekte aus drei Fördergebieten um:

  • Grundbildung mit Erwerbswelterfahrung (u.a. Schulabschlüsse, Alphabetisierungskurse),
  • Weiterbildung geht zur Schule (z. B. Kurse für SchülerInnen im Bereich, EDV, Fremdsprachen, Deutsch als Zweitsprache),
  • Qualifizierung für Beschäftigte in Schulen, Kindertagsstätten und Weiterbildungseinrichtungen.