Warnung

Sie verwenden einen veralteten Browser und können deshalb nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf eine der folgenden Versionen:

Logo Dortmund überrascht. Dich.
Sie sind hier:
Kursangebote
Elementarbildung, Mathematik
Beruf und Wirtschaft
Sprachen und Interkulturelle Bildung
Politik, Gesellschaft, Ökologie
Kunst, Kultur, Kreativität
Pädagogik und Psychologie
Gesundheit

Aktuelles aus der Volkshochschule

Dozent/-innen gesucht

Wir suchen dringend Dozenten/innen für den Bereich "Deutsch als Fremdsprache" - Integrationskurse und für die Durchführung von "Förderunterricht" an Dortmunder Schulen auf Honorarbasis!

Wieder dabei: Das Team der VHS Dortmund beim B2Run am 23.5.2017.

Neue Impulse für den Deutsch-Unterricht

Das VHS Zentrum Nord in Dortmund-Eving war der Tagungsort für den Workshop der Deutsch-Dozentinnen und Dozenten.
Gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Abteilung 1 der VHS Dortmund arbeiteten die Dozenten in verschiedenen Arbeitsgruppen zu den Überschriften „Lernen mit elektronischen Hilfsmitteln“, „Ab wann kann das Thema Berufsorientierung in Sprachförderung sinnvoll unterrichtet werden?“, „Wie kann eine Verknüpfung unterschiedlicher Sprachangebote und Beratungsinstrumente besser gelingen?“, sowie „Voraussetzungen für den erfolgreichen Umgang mit Teilnehmenden“ und erarbeiteten dort viele Lösungswege und auch Interessante Ideen.

Kindergeburtstage mit der VHS

Foto:SolStock/istockphoto.com

Unsere Angebote für einen individuellen Kindergeburtstag sind vielfältig. Ob Schatzsuche, GPS-Tour, Agententraining, Werken und Basteln mit Naturmaterialien oder Abenteuer im Zauberwald mit Verkleidung erleben: Vieles wird möglich gemacht! Garantiert ist ein ganz besonderer Tag, der durch eine tolle Verbindung von Natur und Abenteuer für die Kinder zum Erlebnis wird. Weiterlesen...

Als Weiterbildungseinrichtung setzen wir, die VHS Dortmund, mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds Projekte aus drei Fördergebieten um:

  • Grundbildung mit Erwerbswelterfahrung (u.a. Schulabschlüsse, Alphabetisierungskurse),
  • Weiterbildung geht zur Schule (z. B. Kurse für SchülerInnen im Bereich, EDV, Fremdsprachen, Deutsch als Zweitsprache),
  • Qualifizierung für Beschäftigte in Schulen, Kindertagsstätten und Weiterbildungseinrichtungen.