Warnung

Sie verwenden einen veralteten Browser und können deshalb nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf eine der folgenden Versionen:

Logo Dortmund überrascht. Dich.
Kursangebote

Aktuelles aus der Volkshochschule

Corona-Pandemie Update 01. Dezember 2020

Liebe Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer, liebe VHS-Interessierte,

unser Kursbetrieb läuft auch im Dezember weiter! Die aktuelle Corona-Schutzverordnung des Landes NRW und die städtischen Verfügungen haben auch auf unser Kursangebot Auswirkungen.

Bitte besuchen Sie regelmäßig unsere Website – wir halten Sie über die aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden! Falls Ihr Kurs ausfallen muss, werden Sie als bereits angemeldete/r Teilnehmerin oder Teilnehmer durch uns benachrichtigt.

Veranstaltungen, die weiterhin stattfinden

  • BAMF-geförderte berufsorientierte Sprachfördermaßnahmen
  • Sprachkurse incl. Prüfungen und Sprachberatung
  • Veranstaltungen in den Bereichen Beruf, Wirtschaft, EDV
  • Beratungsangebote zur beruflichen Bildung, Bildungsscheck
  • Schulabschlüsse
  • OGS, BuT und AlphaFit – Angebote für Schüler*innen

In allen Veranstaltungen dieser Bereiche werden die Vorschriften der aktuell geltenden Corona-Schutzverordnung eingehalten!

Kurs- und Veranstaltungsausfall

Ab dem 01. Dezember bis vorerst 31. Dezember 2020 müssen leider folgende geplante Kurse entfallen:

  • Sport, Tanz und Bewegung
  • Kunst, Kultur und Kreativität
  • Politik, Ökologie, Ernährung, Kochen
  • Vorträge, Einzelveranstaltungen
  • Ausstellungen, Ausflüge und Exkursionen

Ihr
VHS Dortmund-Team

Regelungen und Maßnahmen zur Begrenzung der Ausbreitung des Corona-Virus

Das Tragen Ihres mitgebrachten Mund-Nasen-Schutzes ist in allen Gebäuden der VHS Dortmund Pflicht. Dies gilt auch, wenn Sie auf Ihrem Platz sitzen.
Bitte beachten Sie die neue Regelungen und Maßnahmen zur Begrenzung der Ausbreitung des Corona–Virus.

Ihr
VHS Dortmund-Team

Unser neues Programm 1/2021...

... mit mehr als 2.000 Veranstaltungen erscheint am 10. Dezember 2020.

VHS Dortmund beteiligt sich am Projekt „Stones of Kindness“

Anlässlich des bevorstehenden Volkstrauertages setzen die VHS Dortmund und der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. 75 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges gemeinsam ein Zeichen für den Frieden.

Teilnehmende der Nachträglichen Schulabschlüsse sowie VHS-Kolleg*innen haben im Rahmen der Aktion „Stones of Kindness“ 75 kleine Steine mit positiven Botschaften gestaltet, die nun am Mahnmal für die deutschen Kriegstoten niedergelegt werden. Jeweils ein Stein steht für ein Jahr in Frieden und Freiheit.

So geht etwas Gutes zum "Anfassen" vom Volkstrauertag aus; die Steine können anschließend an weitere Orte getragen werden und so um die Welt gehen.

Filmaufführung "Races"

Am 27.10.20 hat die VHS im Dortmunder Kino im U vor knapp 30 interessierten Besucher*innen die Filmaufführung "Races" präsentiert. Der Film ist ein mit öffentlichen Mitteln gefördertes Projekt, das aus der Erinnerungsarbeit des Westfalen-Kollegs Dortmund hervorgegangen ist. In Zusammenarbeit mit professionellen Filmemachern haben Studierende des Westfalen-Kollegs die thematische Ausrichtung eines Plots über verschiedene Phasen des Rassismus entwickelt. Der Film wurde mit dem Schul.in.do-award sowie dem Heinrich-Schmitzpreis ausgezeichnet und erzielte Nominierungen auf verschiedenen Filmfestivals.
Im Anschluss an den Film gab es ein informatives Gespräch auf der Bühne mit dem am Film beteiligten Akteuren. 

Unterstützung von Geflüchteten und ehrenamtlichen Helfern

Mit Unterstützung der Volkshochschule Dortmund gibt es eine neue Online-Plattform des Netzwerks Ehrenamtliche, auf der geflüchtete Menschen und ehrenamtliche Helfer gebündelt Angebote zum Ankommen, Helfen und Vernetzen finden: www.gefluechtete-dortmund.de
Teil der interaktiven Plattform sind eine Anleitung und Tipps zur Wohnungssuche, Informationen zum Thema Gesundheit und Arbeit sowie eine geplante interaktive Karte mit Treffpunkten und Beratungsmöglichkeiten. Für den Bereich „Sprache“ liefert die Volkshochschule Dortmund eine umfangreiche Zusammenfassung aller Deutschkurse und -projekte in Dortmund  und arbeitet weiterhin mit dem Netzwerk Ehrenamtliche zusammen, um eine Transparenz und einen möglichst einfachen und schnellen Zugang zu den Sprachbildungsangeboten für Zugewanderte in Dortmund herzustellen.

Als Weiterbildungseinrichtung setzen wir, die VHS Dortmund, mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds Projekte aus mehreren Fördergebieten um:

  • Kompetenzentwicklung von Beschäftigten durch Bildungsscheckverfahren,
  • Beratung zur beruflichen Entwicklung,
  • Lebens- und erwerbsweltbezogene Weiterbildung in Einrichtungen der Weiterbildung.