Warnung

Sie verwenden einen veralteten Browser und können deshalb nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf eine der folgenden Versionen:

Logo Dortmund überrascht. Dich.
Kursangebote

Dozenteninformation

In diesem Bereich finden Sie als Kursleiterin/Kursleiter verschiedene praktische Unterlagen als Formulare zum Download sowie weitere wichtige Informationen für die Kursplanung und -durchführung. Zum Öffnen der Formulare benötigen Sie den kostenlosen Adobe Acrobat Reader:

vhs.cloud

Die VHS Dortmund nutzt die Lernplattform vhs.cloud für ihre digitalen Angebote. Erfahren Sie in kurzen Videos, wie die vhs.cloud funktioniert. Zu den Videos...


Vielen Dank an die Kolleg*innen anderer Volkshochschulen, dass sie diese Videos erstellt und zur Verfügung gestellt haben.

Dozenten gesucht

Die Volkshochschule Dortmund sieht sich mit ihrem qualitativen und quantitativen Wachstum stetig vor neue Herausforderungen gestellt. Aktuelle Entwicklungen in Gesellschaft, Wirtschaft, Technik und vielen anderen Bereichen erfordern ein hochqualifiziertes Dozententeam.

Die VHS Dortmund ist daher auf der Suche nach neuen Dozenten, die unser Team auf freiberuflicher Basis verstärken.

  • Haben Sie Interesse an einer Lehrtätigkeit an der VHS?
  • Können Sie Ihre fachlichen Qualifikationen praxisnah und gut verständlich weitergeben?
  • Wenn Sie den Wunsch haben, unsere Teilnehmer von Ihren Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten profitieren zu lassen, dann sollten Sie sich bei uns bewerben.

Schicken Sie uns Ihre Bewerbung oder setzen Sie sich bitte mit uns telefonsich oder E-Mail in Verbindung.

    VHS Dortmund
    Hansastraße 2 - 4
    44137 Dortmund
    Telefon (0231) 50-2 47 27
    vhs@dortmund.de

      Vor allem suchen wir Kursleiter in den Programmbereichen:

      • Sprachen: Italienisch, Französisch, skandinavische Sprache (Dännisch, Finnisch, Norwegisch, Schwedisch) oder Niederländisch
      • DGS (Deutsche Gebärdensprache)
      • KosmetikerIn / VisagistIn / FriseurIn

      Die VHS Dortmund führt in Kooperation mit verschiedenen Dortmunder Schulen Lernförderung für Schüler*innen durch. Die Maßnahmen finden ab sofort bis zum 26.06.2020 statt.

      Förderunterricht

      Förderunterricht in verschiedenen Fächern und Jahrgangsstufen

      Sie sind Lehramtsstudent*in und mindestens im vierten Fachsemester, im Ruhestand (pädagogische Ausbildung) oder Sie verfügen bereits über ein abgeschlossenes Studium oder über eine entsprechende pädagogische Ausbildung.

      Kontakt:
      Volkshochschule Dortmund, Tobias Niehörster, Kleppingstr. 21-23, 44135 Dortmund,
      tniehoerster@stadtdo.de, Tel. 0231/50-2 24 35.

      Pädagogische Übermittagsbetreuung / Hausaufgabenhilfe

      In Absprache mit der jeweiligen Schule mindestens einmal wöchentlich (außer in den Ferien)

      Zu den Aufgaben gehören Hausaufgabenhilfe und AGs in unterschiedlichen Themenfeldern. 

      Bewerben können sich Student*innen, Fachhochschul-/Hochschulabsolvent*innen oder Interessierte mit pädagogischer Erfahrung.

      Kontakt:
      Volkshochschule Dortmund, Senta Schultze, Hansastr. 2-4, 44137 Dortmund,
      sschultze@stadtdo.de, Tel. 0231/50-2 66 00.


      Die VHS Dortmund führt seit 2016 berufsbezogene Sprachförderkurse (nach DeuFöV) im Auftrag des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) durch. Diese Kurse werden von qualifizierten Sozialpädagog*innen begleitet.

      Sozialpädagogische Betreuung durch qualifizierte Sozialpädagog*innen

      Aufgabenschwerpunkte der Sozialpädagog*innen sind Einzelfallhilfe, Krisenintervention und Maßnahmen zur Stärkung der sozialen und kommunikativen Kompetenzen der Kursteilnehmer*innen.

      Vorausgesetzt werden: Studium der Sozialpädagogik oder Sozialarbeit (Master, Diplom, mindestens Bachelor) Diplom-Pädagog*innen oder Erziehungswissenschaftler*innen mit Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten im sozialpädagogischen Bereich können sich ebenfalls bewerben; ohne die genannten Ergänzungsfächer bzw. Studienschwerpunkte muss innerhalb der letzten fünf Jahre mindestens eine einjährige Berufserfahrung mit sozialpädagogischem Schwerpunkt nachgewiesen werden.

      Die Vergütung erfolgt auf Honorarbasis. Für nähere Informationen zu den Rahmenbedingungen sowie Bewerbungen (Bewerbungen bitte ausschließlich per Mail) wenden Sie sich an:

      Volkshochschule Dortmund 
      Frau Nilofar Ziarmal
      Deutsche Straße 10
      44339 Dortmund
      nziarmal@stadtdo.de
      Tel. 0231/50-2 95 87.