Warnung

Sie verwenden einen veralteten Browser und können deshalb nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf eine der folgenden Versionen:

Logo Dortmund überrascht. Dich.
Kursangebote >> Kursdetails
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 202-60205

Info: - Schnellkurs Kunstbetrachtung: Tagesseminar im Museum Folkwang Essen -
Wieviel Hintergrundwissen benötigt das Verstehen moderner Kunst? Viele abstrakte und gegenstandslose Kunstwerke sind vermeintlich über die bloße Anschauung kaum zu begreifen und hinterlassen viele Fragen bei den Museumsbesucher*innen. Das Museum Folkwang in Essen beherbergt einen großen Sammlungsbestand von der Kunst des ausgehenden 19. Jahrhunderts bis zur Gegenswart. Dieser umfasst Werke unterschiedlichster Stilrichtungen und Gattungen, wie beispielsweise den Gemälden von Paul Cezanne, Franz Marc und Robert Delaunay, Werken von Gerhard Richter und der Gruppe Zero, bis hin zu zeitgenössischen Foto- und Videoarbeiten und Installationen. Das Seminar im Museum Folkwang vermittelt Betrachtungsansätze und Hintergrundinformationen zur Kunst des 20. Jahrhunderts vor den Originalen. Der Rundgang bietet die Möglichkeit grundsätzliches "Sehwerkzeug" zu entwickeln, zu trainieren und das Gesehene zu versprachlichen, Fragen zu stellen und ausgiebig zu diskutieren.
Der Eintritt in die Sammlung ist frei. Die Anreisekosten sind nicht im Entgelt enthalten.
Eine Mittagspause ist eingeplant. Bitte Schreibmaterial mitbringen.

Termin: Sa. 21.11.2020 (11:00 - 17:45 Uhr)

Kosten: 15,00 €

Anmeldeschluss: 15.11.2020

Dokumente: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum Zeit Straße Ort
Sa. 21.11.2020 11:00 - 17:45 Uhr   Essen

Drucken