Warnung

Sie verwenden einen veralteten Browser und können deshalb nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf eine der folgenden Versionen:

Logo Dortmund überrascht. Dich.
Kursangebote >> Kursdetails
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 211-52406

Info: Online-Vortrag! Achtung! Anmeldung unbedingt erforderlich!

Viele Menschen wissen nicht, dass die als "natürlich" empfundene Liebesheirat eine gesellschaftliche Erfindung ist. Niklas Luhmann beschreibt, wie das Gefühl der Liebe seit dem Mittelalter (Minne) für außereheliche Affären (bei Hofe) immer populärer wurde, während im Bürgertum die Freundschaft der Ehegatten füreinander wichtiger wurde.

Die "romantische Liebe" des 19 Jahrhunderts fügte Minneidee, Ehe, Freundschaft und Erotik zu einer Formel zusammen. Im 20. Jahrhundert wurde daraus die romantisch motivierte Liebesheirat, welche die aus wirtschaftlichen oder politischen Erwägungen heraus geschlossene Ehe ablöste. In Folge der aus misslingender Liebe resultierender Scheidungen entwickelte sich im 20. Jahrhundert ein illustrer Ratgeber-Markt. Und zu Beginn des 21.Jahrhunderts ersetzte das Internet bezüglich des Flirts den Tanzboden.

Termin: Mo. 05.07.2021 (19:30 - 21:00 Uhr)

Kosten: entgeltfrei €

Dokumente: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

  • vhs.online

Datum Zeit Straße Ort
Mo. 05.07.2021 19:30 - 21:00 Uhr   vhs.online

Drucken