Politik, Gesellschaft, Umwelt

Die Veranstaltungen widmen sich gesellschaftlichen, politischen und ökologischen Themen und gehen der Frage nach, wie wir unsere Zukunft gestalten wollen. Alltagsfragen und „Weltfragen“ rund um den Klimawandel, Demokratie etc. werden miteinander verbunden, um komplexe Zusammenhänge zu verstehen. Ziel ist es, zur aktiven Bürgerschaft und Partizipation beizutrage

Kursdetails

Christoph Kolumbus online

Kurs abgeschlossen

Kursnummer 24-52127
Beginn Fr., 24.05.2024, 18:00 - 19:30 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort vhs.online
Entgelt entgeltfrei
Teilnehmende 5 - 50

Kursbeschreibung

Online-Vortrag. Online-Anmeldung unbedingt erforderlich!
Obwohl Cristóbal Colón nicht der erste Europäer war, der den amerikanischen Kontinent erreichte, führten seine Entdeckungsfahrten doch zum allgemeinen Bekanntwerden der "neuen Welt" mit allen Folgen für die gesamte Welt. Seither wurde er als Archetyp des idealistischen Entdeckers glorifiziert und zum Gegenstand vieler Mythen. In der jüngeren Vergangenheit wurde Kolumbus im wörtlichen wie im übertragenen Sinn von diesem hohen Sockel gestoßen. Seine Motive und Handlungen werden zunehmend kritischer beurteilt, da mit ihnen die jahrhundertelange Ausbeutung und Zerstörung indigener Kulturen Amerikas ihren Anfang nahm.

Kurs teilen: