Politik, Gesellschaft, Ökologie

Die Veranstaltungen widmen sich gesellschaftlichen, politischen und ökologischen Themen und gehen der Frage nach, wie wir unsere Zukunft gestalten wollen. Alltagsfragen und „Weltfragen“ rund um den Klimawandel, Demokratie etc. werden miteinander verbunden, um komplexe Zusammenhänge zu verstehen. Ziel ist es, zur aktiven Bürgerschaft und Partizipation beizutrage

Kursdetails

Rechte der KI im Science Fiction online

Kurs abgeschlossen

Kursnummer 24-53221
Beginn Di., 13.02.2024, 19:30 - 21:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort vhs.online
Entgelt entgeltfrei
Teilnehmende 5 - 7

Kursbeschreibung

Achtung! Online-Vortrag! Online-Anmeldung unbedingt erforderlich!
Wenn KI im Science Fiction nicht gerade versucht, den Menschen zu Unterkochen oder auszurotten, ist sie ihm dienstbar untertan oder freundschaftlich zugetan. In beiden Fällen stellt sich die Frage der Rechte, sei es der existenziellen, sei es der bürgerlichen. Dieser Vortrag untersucht, wie der Science Fiction mit der Frage umgeht, ob KI ein Recht auf Existenz, Freiheit, Eigentum oder körperliche Unversehrtheit hat und ob es für seine Taten verantwortlich gemacht werden kann.

Kurs teilen: