Kursdetails
Kursdetails

Studienreise Amiens - Dortmunds französische Partnerstadt

Keine Anmeldung möglich

Kursnummer 23-60622
Beginn Mi., 06.09.2023, 08:00 - 17:00 Uhr
Dauer 5 Termine
Kursort
Entgelt 0,00 €
Teilnehmende 0 - 6

Kursbeschreibung

ACHTUNG! ANMELDUNGEN DIREKT BEI DER AUSLANDSGESELLSCHAFT!
Amiens ist die Hauptstadt des französischen Départements Somme in der Region Picardie und liegt ungefähr 120 km nördlich von Paris. Seit 1959 besteht die Städtepartnerschaft zwischen Dortmund und Amiens und ist der Ursprung vieler Kooperationen in Bereichen wie Kunst, Kultur und Sport. Auch im Rahmen von einigen Schülerund Jugendaustauschen, sowie Gruppenreisen für Erwachsene wird diese Partnerschaft gepflegt und gelebt.
Auf dieser Studienreise entdecken wir die Sehenswürdigkeiten der Region, erhalten einen Einblick in das Leben in Frankreich und erleben die langjährige deutschfranzösische Freundschaft vor Ort hautnah.

Vorläufiger Reiseablauf:
1. Tag, Mittwoch, 06. Sept. 2023
Morgens 8.00h Abfahrt in Dortmund. Mittags Zwischenstopp in Villers-Bretonneux mit Besuch des australischen Nationaldenkmals - einer Gedenkstätte für die Opfer des Ersten Weltkriegs.
Weiterfahrt nach Amiens, Ankunft ca. 16.30h. Check-In und Zimmerbezug im Hotel Ibis Styles.
18.00h Stadtrundgang durch den Ort für eine erste Orientierung. Das Maskottchen Dortmunds, das geflügelte Nashorn "DoRhino", wurde zum 60-jährigen Städtepartnerschafts-Jubiläum feierlich in Amiens enthüllt und kann natürlich ebenfalls besichtigt werden.
Anschließend gemeinsames Abendessen.

2. Tag, Donnerstag, 07. Sept. 2023
Frühstück. Morgens Empfang im Rathaus mit Informationen zur
Stadt und zur Städtepartnerschaft Dortmund - Amiens.
Anschließend geführte Besichtigung der Kathedrale - der Bau
aus dem 12. Jhd. bildet das Zentrum der Stadt und gehört zum
UNESCO-Weltkulturerbe. Mittagspause.
14.00h Besuch des ehemaligen Wohnhauses des Schriftstellers Jules Verne. Anschließend Zeit zur freien Verfügung. Abendessen in Eigenregie.
Nach Einbruch der Dunkelheit erwartet Sie das einzigartige
Spektakel "Chroma", bei dem die Kathedrale durch eine Lichtprojektion in bunte Farben getaucht wird.

3. Tag, Freitag, 08. Sept. 2023
Frühstück. Morgens Führung durch den Ortsteil St. Lieu - das
ehemalige Arbeiterviertel Amiens wird von einer Vielzahl von
Kanälen durchzogen und hat schmuckvolle Fachwerkhäuser zu
bieten. Anschließend Bootsfahrt auf diesen Kanälen durch die
Hortillonnages - in diesem Feuchtgebiet wurden in Zeiten der
Römerherrschaft Kleingärten angelegt. Mittagspause. Nachmittags Besuch des Musée de Picardies, in dem Kunst und archäologische Funde der Region zu besichtigen sind. Abendessen in
Eigenregie.

4. Tag, Samstag, 09. Sept. 2023
Frühstück. Morgens Besuch der "schwimmenden Märkte" bei
dem frisches Obst, Gemüse und Blumen in den Hortillonnages
aus schwimmenden Booten verkauft werden. Anschließend
Gespräch zum Thema Stadtplanung. Gemeinsames Mittagessen. Nachmittags Treffen mit dem Künstlerkollektiv "Le Marronnier", die zuletzt im Sommer 2022 eine Ausstellung in Dortmund hatten. Abendessen in Eigenregie.

5. Tag, Sonntag, 10. Sept. 2023
Frühstück. Verlassen der Zimmer, Check-Out und Abreise.
Zwischenstopp in Albert zur Besichtigung des Musée Somme
1916 mit einer Ausstellung zu den Ereignissen des Ersten Weltkriegs. Abends Ankunft in Dortmund.
Programmänderungen vorbehalten!

Inklusivleistungen:
- Fahrt mit dem Reisebus ab/bis Dortmund Busbahnhof
(ZOB, Nordausgang des Hbfs)
- 4 Übernachtungen im Hotel Ibis Styles Amiens Centre***
- 4 x Frühstück, 1 x Mittagessen, 1 x Abendessen
- Stadtrundgang
- Bootsfahrt durch die Hortillonnages
- Eintritt Musée du Picardie
- Eintritt Musée Somme 1916
- Besichtigung Wohnhaus von Jules Vernes
- Gespräche und Vorträge laut Programm
- Durchgehend deutschsprachige Reiseleitung
Nicht im Preis enthalten:
- Weitere Mahlzeiten, Getränke und Trinkgelder
- Reiserücktrittskostenversicherung und weitere
Reiseversicherungen

Ihre Ansprechpartnerinnen
Norena Kunter
Tel. 0231 83800-48
kunter@auslandsgesellschaft.de
Margarethe Thomas
Tel. 0231 83800-28
thomas@auslandsgesellschaft.de

Prog.-Nr.: 5-23-045-p
Reiseleitung:
Silke Pillon-Petermann
Termin:
06.-10. Sept. 2023
Preis: € 620,-
EZ-Zuschlag: € 199,-
Mindestteilnehmerzahl:
25
Anmeldeschluss:
06. Juli 2023
Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.


Kurs teilen: