Politik, Gesellschaft, Ökologie

Die Veranstaltungen widmen sich gesellschaftlichen, politischen und ökologischen Themen und gehen der Frage nach, wie wir unsere Zukunft gestalten wollen. Alltagsfragen und „Weltfragen“ rund um den Klimawandel, Demokratie etc. werden miteinander verbunden, um komplexe Zusammenhänge zu verstehen. Ziel ist es, zur aktiven Bürgerschaft und Partizipation beizutrage

Kursdetails

Friedrich Nietzsche online

Anmeldung möglich

Kursnummer 22-53338
Beginn Di., 18.10.2022, 18:30 - 20:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort vhs.online
Entgelt entgeltfrei
Teilnehmende 5 - 30

Kursbeschreibung

Achtung! Online-Vortrag! Online-Anmeldung unbedingt erforderlich!

Friedrich Nietzsche
Wenige Denker des 19. Jahrhunderts haben die Nachwelt so beeinflusst wie der "Pop-Philosoph" Friedrich Nietzsche. Den Sozialisten galt er als Vordenker des Nationalsozialismus. Sigmund Freud galt er als Vordenker der Psychoanalyse. Ernst Bloch inspirierte sein "Übermensch" (die erste philosophische Auseinandersetzung mit Nachhaltigkeit) zu seinem "Prinzip Hoffnung". Der "Wille zur Macht" als politisches und gesellschaftliches Prinzip beeinflusste maßgeblich den Poststrukturalismus. Dieser Vortrag stellt sich der Herausforderung, einen Überblick über die Weite des Nietzscheschen Denkens zu geben.

Dies ist eine Kooperationsveranstaltung mit der VHS Erkrath.

Kurs teilen: