Politik, Gesellschaft, Ökologie

Die Veranstaltungen widmen sich gesellschaftlichen, politischen und ökologischen Themen und gehen der Frage nach, wie wir unsere Zukunft gestalten wollen. Alltagsfragen und „Weltfragen“ rund um den Klimawandel, Demokratie etc. werden miteinander verbunden, um komplexe Zusammenhänge zu verstehen. Ziel ist es, zur aktiven Bürgerschaft und Partizipation beizutrage

Kursdetails

Stadt der Zukunft - Leben im Quartier

Anmeldung möglich

Kursnummer 22-50003
Beginn Sa., 27.08.2022, 14:00 - 18:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursort Schulte-Witten-Haus, Wittener Straße 3
Entgelt 0,00 €
Teilnehmer 1 - 70

Kursbeschreibung

Unter dem Motto "Leben im Quartier" richtet die VHS in Zusammenarbeit mit dem Projekt "SuPraStadt" den Blick auf den Stadtteil Dorstfeld. In einem Impulsvortrag wird Prof. Dr. Marcel Hunecke von der Fachhochschule Dortmund darlegen, wie Quartiere unter Beteiligung von Bürger*innen zukunftsfähig und nachhaltig gestaltet werden können. Anschließend stellen folgende Initiativen aus Dorstfeld und Umgebung ihre nachhaltigen Ideen praxisnah dar und laden zum Mitmachen ein.
Projekt Querbeet, Amt für Stadterneuerung
Frau Lose e.V, Unverpacktladen
"Bibliothek der Dinge", Stadt- und Landesbibliothek
Wilma-Stadtteilladen, Projekt SuPraStadt
Im Rahmen einer Kleidertauschbörse sind alle Besucher*innen eingeladen, eigene Kleidung (keine Unterwäsche und Schuhe) mitzubringen und vor Ort einzutauschen. Der Künstler Lukas Pütz hält alle Impulse des Tages live in einem Bild zur "Stadt der Zukunft" fest.
In Kooperation mit Arbeit und Leben e.V DGB/VHS und der Stadt-und Landesbibliothek.
Eine Anmeldung ist zur besseren Planung erwünscht.

Schulte-Witten-Haus, Wittener Straße 3

Wittener Str. 3
44149 Dortmund
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum
27.08.2022
Uhrzeit
14:00 - 18:00 Uhr
Ort
Wittener Str. 3, Stadt- und Landesbibliothek im Schulte-Witten-Haus

Kurs teilen: